Erster eigener Google Store in Deutschland geöffnet – Nexus und Chrome Geräte ab sofort in Hamburg ausprobieren

erster-eigener-google-store-in-deutschland-geoffnet-nexus-und-chrome-gerate-ab-sofort-in-hamburg-ausprobierenDie Firma Apple hat es als erstes IT Unternehmen vorgemacht: eigene Stores, die nur die eigenen Produkte und ausgewähltes Zubehör verkaufen, die Kunden Fachwissen und eine Möglichkeit zum ausführlichen Testen bieten, die mit einem eigenen Design und Charme aufwarten und so manchen Techniknarren zum Kauf bewegen können. Bislang war Apple mit diesem Vorgehen, zumindest in Deutschland, alleine, doch nun zieht mit Google ein weiteres Großunternehmen in diese Art von Verkauf ein: in Hamburg hat der erste Google Store seine Pforten geöffnet.

Es handelt sich zunächst nicht um ein komplett losgelöstes Ladenlokal, sondern einen sogenannten Shop-in-Shop; der Google Store nimmt 100 Quadratmeter Fläche in einer Saturn Filiale (Mönckebergstraße) ein. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Möglichkeit, Geräte der Nexus und Chrome Reihen (Nexus 7, Nexus 10, Nexus 4, Chromebooks und mehr) auszuprobieren und zu kaufen. Das vorhandene Fachpersonal soll besonders geschult sein und somit auch umfangreichere Fragen beantworten können. Darüber hinaus kann man sich auch Software, wie den Browser Chrome, YouTube und Google Now ansehen, wobei die Liquid Galaxy, eine Anordnung von 9 Bildschirmen, auf denen Google Earth läuft, ein Highlight darstellt und zur virtuellen Weltreise einlädt.

Laut einer offiziellen Mitteilung haben sich Saturn und Google zusammengeschlossen, “um eine Google-Erlebniswelt zu schaffen, in der die Kunden die neuesten Chromebooks und Nexus-Geräte entdecken und hautnah erleben können. In dem Store können Kunden entdecken, wie die Apps und Geräte von Google nahtlos ineinandergreifen, um den Nutzern das Beste von Google zu bieten.” Gleichzeitig machte man den Nutzern jedoch klar, dass weitere Stores derzeit nicht geplant sind, was die Netzgemeinde enttäuschen dürfte. Für die Zukunft ist es trotz der fehlenden Auskünfte aber dennoch wahrscheinlich, dass weitere Shops folgen, sofern dieser erste Erfolg hat.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der erste Google Store in Deutschland ein Zeichen der Präsenz ist, welche die Firma mit Android und ihren anderen Diensten in Deutschland genießt. Es ist zwar noch nicht das vollkommene Prinzip der Apple Stores, doch Ideen wie die Liquid Galaxy gefallen schon jetzt und lassen auf weitere Stores im eigenen Wohnort hoffen.

 

Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*