Kommt die Apple Smartwatch 2013 ?

Neben iPhone, iPad, iPod und den iMacs bzw. MacBooks, will Apple nach neusten Gerüchten ab 2013 eine Smartwatch vertreiben. Das Gerücht aus chinesischen Zuliefererkreisen wurde bislang, wie bei Apple üblich, weder dementiert, noch bestätigt.

Das Konzept der Smartwatch wird sich auch bei Apple nicht verändern: eine Armbanduhr wird via Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt und zeigt fortan Benachrichtigungen über neue Nachrichten oder von sozialen Netzwerken, Informationen zum Wetter, aktuelle Nachrichten oder für Sporttreibende relevante Informationen (Anzahl der Schritte, Position, zurückgelegte Strecke, etc.) an; die Anzahl der Anwendungsmöglichkeiten ist dabei denkbar groß.

Wenn die Apple Smartwatch 2013 erscheinen sollte, würde der Hersteller mit anderen gleichziehen: neben zahlreichen ähnlichen Kickstarter Projekten hat Sony ebenfalls eine Smartwatch im Angebot. Dass Apple die Konkurrenz deklassieren könnte, indem man zum Beispiel eine abgespeckte Version von iOS, eine Schnittstelle für Siri oder ein Retina Display bereitsteht, ist wahrscheinlich; zumindest wird man aber auf Augenhöhe sein.

Gewohnheitsgemäß sind die Informationen, die Apple zu neuen Produkten preisgibt, recht spärlich, wobei eine Smartwatch des Herstellers schon lange diskutiert wird. Bekannt ist derzeit nur, dass ein 1,5 Zoll Display verbaut werden soll und das Intel den Prozessor fertigen wird. Letzteres klingt unwahrscheinlich, da Apple bei mobilen Geräten bislang nicht auf Intel als Lieferanten gesetzt hat. Weiteren Gerüchten zufolge soll man Telefonate über die Uhr annehmen und führen können, ohne sich dabei des Smartphones bedienen zu müssen.

Apple will das Produkt angeblich in der ersten Hälfte des nächsten Jahres vorstellen, zum Preis, der vermutlich vergleichsweise hoch sein wird, liegen noch keine Informationen vor. Ergänzen würde eine Smartwatch das Sortiment sicherlich gut.

 

Tags: , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*