Jetzt kommt das Galaxy S3 Mini in den Handel

Die Gerüchteküche brodelt ja nun schon ein klein wenig länger, aber nachdem nun einige technische Details bekannt wurden, bliebt Samsung nichts anderes mehr übrig als zu bestätigen, dass es ein Samsung Galaxy S3 Mini geben wird. Auch der Vorstellungstermin wurde gleich bekanntgegeben, schon am 11. Oktober, also morgen, wird Samsung sein neues Smartphone vorstellen, und zwar in Frankfurt. Eigentlich ist das Smartphone lediglich eine geschrumpfte Variante der Zugpferdes des Unternehmens, des Galaxy S3. Allerdings soll wohl innerhalb von Europa die Nachfrage steigen nach Smartphones, die einen vier-Zoll-Bildschirm haben. Dies war der Presse Südkoreas zu entnehmen.

Nun ist es ja nicht mehr lang, bis das neue Handy vorgestellt wird, und dann ist es auch nicht so schlimm, dass die technischen Details bereits durchgesickert sind. Das Mini-Gerät wird über einen Super-Amoled-Touchscreen verfügen und kommt mit einem Flash-Speicher von 16 GB. Es verfügt über Dual-Band-WLAN und wird mit Android 4.1 betrieben werden.

Natürlich hat die kleinere Variante auch gegenüber dem großen Bruder ihre Nachteile, beispielsweise bietet das 4-Zoll-Display eine Auflösung an von 800×400 Pixeln, beim großen Bruder liefert das 4,8-Zoll-Display eine bessere Auflösung, diese liegt bei 1280×720 Pixeln. Auch auf diesem Smartphone wird wieder, wie eigentlich immer bei dieser Firma üblich, die sogenannte Touchwiz-Oberfläche laufen.

Der Preis soll wohl um die 400 Euro betragen, und es ist gut möglich, dass das Gerät bereits diesen Monat zu haben sein wird.

Tags: , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*