Kommt das iPhone 5 schon nächsten Sommer?

Seit rund 48 Tagen ist es nun auf dem Markt, das iPhone 4S. Und schon gehen die Spekulationen weiter über die Spezifikationen, die das nächste iPhone haben wird. Es soll auf jeden Fall besser, schöner und auch größer werden, und offensichtlich soll es auch noch früher herauskommen, als man gedacht hat in Anbetracht dessen, dass die Herausgabe des iPhone 4S erst kurz zurückliegt. Jeder fragt sich natürlich nun, ob das neue iPhone 5 der letzte Wurf des großen Steve Jobs war. Branchenbeobachter sind zumindest dieser Meinung. Jobs war ein Perfektionist, und folglich wollte er das neue Kulthandy wohl erst herausbringen, wenn dieses Phone auch wirklich alle Qualitätsvorgaben erfüllt.

Momentan erwartet man frühestens im Sommer nächsten Jahres mit der nächsten Ausgabe des iPhones. Im Frühjahr ist wohl zunächst einmal das iPad 3 an der Reihe. Branchenkenner fanden Hinweise auf die Herausgabe des iPhone 5 im neuesten iOS-Update. Darin sind die Produkt-IDs von allen Geräten verzeichnet, und auch das „iPhone 5.1“ ist dabei, das berichtet die chip.

Insider können sogar schon etwas über die inneren Werte sagen, unter anderem soll es einen Vierkernprozessor haben, der das Smartphone schneller macht. Zudem kann man wohl davon ausgehen, dass das Display vergrößert werden wird, um hier auf die Konkurrenten HTC und Samsung aufzuschließen.

Äußerlich ist es gut möglich, dass aus der bisherigen Glasrückseite ein Aluminiumgehäuse wird, und auch das Design soll wohl etwas rundlicher werden. So wie es aussieht wird wohl das iPhone 5 ein richtig neues Smartphone werden, nachdem das iPhone 4S viele Fans im Oktober enttäuscht hatte, denn hier gab es hauptsächlich äußerliche Änderungen. Zudem kann das iPhone 4S nicht mit der Leistung des Galaxy Nexus mithalten, welches das Konkurrenzhandy ist.

Bildquelle: Yutaka Tsutano / flickr

Tags: , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*