Die ersten Details zum Phone von Facebook

Es ist ja noch nicht allzu lange her, dass durchgesickert ist, dass Facebook nun an einem eigenen Handy arbeitet. Nun gibt es bereits die ersten Details zu diesem neuen Phone, was auch gerne als „Facephone“ bezeichnet wird. Bereits im Frühjahr des nächsten Jahres könnte diese Telefon auf den Markt kommen. Eigentlich sahen die ursprünglichen Pläne vor, dass dieses Facebook-Phone kostenlos sein soll, aber diese Planung wird nun wohl doch verworfen.

Herausgebracht werden soll das neue Smartphone von Facebook im zweiten Quartal des nächsten Jahres. Dies kann man dem Business Insider entnehmen. Facebook steckt einiges an Zeit in die Entwicklung dieses neuen Facebook-Smartphones. Zwischen zwölf und achtzehn Monate soll die Entwicklung dauern. Hergestellt werden soll das Facebook-Phone von der Firma HTC. Eigentlich war es vorgesehen gewesen vom sozialen Netzwerk, das Phone komplett kostenlos abzugeben, nun sei man aber der Ansicht, dass die Herstellungskosten dieses neuen Spielzeugs im Hightech-Bereich, die immerhin rund 700 US-Doller betragen sollen, wohl nicht durch Anzeigen mitfinanziert werden können, wie es ursprünglich geplant worden sei. Das Modell ist allerdings bereits gut bekannt, denn auch Amazon arbeitet nach diesem Prinzip mit seinem Kindle-E-Reader.

Einen ersten Eindruck vom Betriebssystem des Facebook-Phines kann man erhalten, wenn man sich die Facebook-App anschaut, denn laut Insidern ist es wohl so, dass die Apps für iPhone und iPad wohl eine sehr hohe Ähnlichkeit aufweisen sollen mit den Entwürfen, die es für die geplante Nutzeroberfläche gibt. Das Projekt Smartphone läuft bei Facebook unter einem bestimmten Namen, hier kennt man es unter dem Codenamen „Buffy“.

Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*